Musik- und Kongresshalle Lübeck - Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" - Abschlusskonzert


Die Musik- und Kongresshalle Lübeck bei...

Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" - Abschlusskonzert

Art. Event. MuK.

MUK - Gemacht aus kultureller Vielfalt.

Tickethotline +49 (451) 7904-400

Zurück

<?php echo $this->alt; ?>

Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" - Abschlusskonzert

  • Mi 23.05.2018 20:00
  • Konzertsaal
  • Konzert

Der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" –Abschlusskonzert
mit aktuelle Bundespreisträgerinnen und -preisträgern

„Jugend musiziert" - Deutschlands renommiertester Musikwettbewerb und das Leuchtturm-Projekt für musikalische Breiten- und Spitzenförderung - lädt mehr als 2.000 Nachwuchsmusikerinnen und -musiker zum Bundeswettbewerb nach Lübeck ein. Wer sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert, hatte erfolgreich zwei vorausgehende Wettbewerbsrunden gemeistert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden als Solisten und in Kammermusik-Ensembles um Punkte und Bundespreise und unter den Augen und Ohren der interessierten Öffentlichkeit wetteifern. Denn die voraussichtlich 1.500 Einzelwettbewerbe sind öffentlich und kosten keinen Eintritt. Zu hören sind die jungen Musikerinnen und Musiker in den Solo-Kategorien Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), Musical, Orgel und Besondere Instrumente und den Ensemblewertungen Klavier vierhändig, Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble und „Besondere Ensembles“.

Die Musik- und Kongresshalle ist der Schauplatz für die großen Konzerte des Bundeswettbewerbs 2018: Den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" eröffnen die Lübecker Philharmoniker mit dem Begrüßungskonzert. In einer Matinee schlägt „Jugend musiziert" den Bogen zu anderen Jugendmusikwettbewerben und stellt ausgezeichnete Nachwuchsmusiker vor. Die 1. Bundespreisträgerinnen und -preisträger 2018 stellen sich in drei Abendkonzerten der Öffentlichkeit vor.

Weitere Informationen zum Programm und Karten erhalten Sie auf www.jugend-musiziert.org.

Veranstalter: Deutscher Musikrat gGmbH, Weberstraße 59, 53113 Bonn