Pressemitteilung MUK Spielbetrieb bis 19.04.2020 eingestellt

Der Spielbetrieb der Musik- und Kongresshalle Lübeck ist bis 19.4.2020 eingestellt.

Lübeck, 13. März 2020 +++ Die Musik- und Kongresshalle Lübeck folgt dem Erlass des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein vom 12.03.2020, in dem es heißt: „öffentlich zugängliche Veranstaltungen von staatlichen bzw. in kommunaler Hand befindlichen Theatern, Opernhäusern und Museen sind zu untersagen.“ (gemäß §3 Absatz 2 Satz 2 GDG).

Um einer schnellen Verbreitung des Coronavirus in der Hansestadt Lübeck vorzubeugen, hat die Musik- und Kongresshalle Lübeck den Spielbetrieb vom 13.3. bis zum 19.4.2020 eingestellt. Wir hoffen, dass die Infektionswelle in Lübeck damit deutlich ausgebremst werden kann und informieren auf der Homepage www.muk.de über aktuelle Entwicklungen zum Spielbetrieb.

Pressekontakt:
Gesa Lüdeke, Tel.: 0451/7904-122
E-Mail: luedeke@muk.de

Musik- und Kongresshalle Lübeck
Willy-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck
www.muk.de

Pressemitteilung download

Zurück

Kontakt zur MUK

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ihre Anfrage wird zu den üblichen Bürozeiten von Montag bis Freitag zwischen 10:00-18:00 Uhr bearbeitet.

Bitte addieren Sie 5 und 6.

*Pflichtfeld

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems