Fack Ju Göthe
Das Musical

Mi 08.03.2023 19:30 MUK - Konzertsaal

Schriftzug Fack Ju Göthe - Das Musical

Fack Ju Göthe – Das Musical
Fack jetzt singen sie!

Fack, sie sind zurück! Ab Januar 2023 gehen Zeki, Lisi und die 10b auf große Klassenfahrt durch Deutschland, Österreich und die Schweiz! Und sie haben dabei jede Menge gute Gags und Ohrwürmer im Gepäck – denn sie sind nicht nur witzig, sondern sogar musikalisch. Mitreißender Hip-Hop und Pop sowie erstklassiger Humor, der perfekte Mix für die Bühne! Neben vielen legendären Szenen und Dialogen, die an den Film angelehnt sind, erwartet das Publikum ein genialer Soundtrack, der genauso mitreißend wie gefühlvoll ist. Eine Mischung aus Rap, Hip-Hop, Pop-Melodien und Singer-Songwriter-Stücken in moderner Interpretation, dazu abgefahrene Tanzeinlagen bietet jede Menge Feelgood-Vibes.

Wer die Charaktere von Fack Ju Göthe einmal im Film erlebt hat, kriegt sie nicht mehr aus dem Kopf. Klar, die Figuren bedienen alle möglichen Stereotypen, doch mit Themen wie Chancengleichheit, Selbstbestimmung und Jugendträumen trifft das Musical den heutigen Zeitgeist und verleiht den Charakteren unerwartete Tiefe.

Als Zeki Müller nach seiner Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen wird, hat er nur eins im Kopf: Die Beute seines letzten Überfalls. Die hat seine Freundin ausgerechnet da verbuddelt, wo nun die Turnhalle der Goethe-Gesamtschule steht. Deshalb bewirbt Zeki sich auf die ausgeschriebene Stelle als Hausmeister. Es kommt zum Missverständnis mit der Direktorin Frau Gerster, die ihn als Aushilfslehrer einstellt. Plötzlich heißt es statt Style und Geld also Faust und Pythagoras für „Herrn Müller“. Zu allem Überfluss wird ihm die Problemklasse 10b zugeteilt, mit der sogar die hoch motivierte Referendarin Elisabeth Schnabelstedt maßlos überfordert ist. Mit einem rauen Ton und ungewöhnlichen Lehrmethoden gewinnt Zeki jedoch allmählich den Respekt seiner Schüler:innen, die sich verstanden fühlen und ihm ihre Lebensträume anvertrauen. Zeki beginnt, an seiner Zukunft zu zweifeln: Ist sein Schicksal als Verbrecher schon besiegelt oder verdient er doch eine zweite Chance?

Veranstalter: ShowSlot, Hanauer Landstraße 114-116, 60314 Frankfurt a.M.

Karten gibt es im Vorverkauf von 33,25 € bis 99,25 € inkl. Vvk-Gebühren bei tips&TICKETS und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Copyright: ShowSlot

Zurück

Karten anfragen

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ihre Anfrage wird zu den üblichen Bürozeiten von Montag bis Freitag zwischen 10:00-18:00 Uhr bearbeitet.

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

*Pflichtfeld

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems