MUK.NEUE.HORIZONTE.
Metamorphosis: Im fließenden Übergang

So 15.09.2024 18:00 MUK - Kleiner Saal

MUK.NEUE.HORIZONTE.
Metamorphosis: Im fließenden Übergang
Duo Amabile: Paula Breland, Klarinette, Anna-Katharina Schau, Akkordeon; Christian Schüle, Moderation

Da, wo sich Schatten in Licht umwandelt und man kurz zwischen zwei Schritten in der Luft schwebt – da ist der Kippmoment, in dem alle Sinne geschärft sind und die Metamorphose hautnah zu spüren ist. Jede Faser ist aktiv und das Bewusstsein liegt ganz wach im Körper.

Metamorphosen stehen nicht nur bei den Entwicklungsstufen von Insekten für Selbstrettungs- und Schutzvorgänge: Veränderung heißt, sich zu erhalten. Im Alltag verläuft dieser Prozess oft schnell und unbewusst. METAMORPHOSIS möchte dieses immersive Konzert nutzen, um den Vorgang von Umbruch und Neuanfang zu verlangsamen und mit einem zeitlichen Zoom in den Moment einzutauchen. Mit Kompositionen für Klarinette und Akkordeon und einem Arrangement der bekannten Enigma-Variationen von Edward Elgar widmet sich das Duo Amabile der Transformation in Musik und deren Veränderungspotenzial. In Kombination mit einer Video-Projektion der international renommierten Künstlerin Vanessa Hafenbrädl entsteht ein vom Literaten, Essayisten  und Publizisten Christian Schüle moderiertes Themenkonzert, das Schwellenzustände hörbar macht.

Ein Konzertprojekt in Kooperation mit musicaetcetera gUG.

Karten gibt es im Vorverkauf für 28,00 €, erm. 10,00 € für Besucher:innen unter 30 Jahren inkl. Vvk-Gebühren bei tips&TICKETS und über den MUK-Ticketshop.

Copyright: Markus Roeleke (Christian Schüle); Zuzanne Specjal (Duo Amabile)

Weitere Informationen zur Konzertreihe MUK.NEUE.HORIZONTE. Kleiner Saal finden Sie hier.

 

Zurück

Karten anfragen

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ihre Anfrage wird zu den üblichen Bürozeiten von Montag bis Freitag zwischen 12:00-18:00 Uhr bearbeitet.

Unsere Vorverkaufsstelle tips&TICKETS bleibt aus betrieblichen Gründen vom 03.06.-07.06.2024 geschlossen. Ticketbuchungen sind online über muk.de/veranstaltungen weiterhin möglich. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an kontakt@muk.de. Ab dem 10.06.2024 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten Mo. – Fr. von 12 - 18 Uhr telefonisch und vor Ort erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte addieren Sie 1 und 6.

*Pflichtfeld

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems