MUK.Neue.Horizonte.
Tony Yun - Steinway Prizewinner Concert

So 30.10.2022 18:00 MUK - Kleiner Saal

MUK.NEUE.HORIZONTE.
Tony Yun - Klavierkonzert
Steinway Prize Winner Concerts

Das Publikum ist eingeladen, neue Talente zu entdecken. Junge, hochbegabte Pianist:innen und Preisträger:innen internationaler Klavierwettbewerbe zeigen am Anfang ihrer Karrieren ihr Können und spielen ein ausgewähltes Programm.

Johann Sebastian Bach - Choralbearbeitung "Herr Gott, nun schleuß den Himmel auf" BWV 617 (Bearbeitung für Klavier von Ferruccio Busoni)
Franz Liszt - Bénédiction de Dieu dans la solitude S 173/3
Luciano Berio- Wasserklavier - aus Six Encores
Johannes Brahms - 3. Sonate für Klavier f-Moll op. 5

„Tony ist ein wahrer Keyboarder. Ausdrucksstark und mit seiner eigenen unverwechselbaren Stimme, aber dennoch elegant und souverän.“ urteilt Zeitschrift für Pianisten.

Der in Kanada geborene Pianist Tony Siqi Yun (Jahrgang 2001) kann bereits auf eine außergewöhnliche Konzertkarriere zurückblicken. 2021 wurde Tony Yun 1. Preisträger des Wettbewerbs ”Orchestre chambre de Paris” und debütierte mit dem Orchestre Métropolitain unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin. Bereits 2019 debütierte er mit dem Philadelphia Orchestra und Yannick Nézet-Séguin in der Endrunde der First China International Music Competition und wurde seitdem eingeladen, mit Nézet-Séguin in Nordamerika aufzutreten. Sein herausragendes Debüt mit dem China Philharmonic Orchestra beim Dritten Polnischen Kulturfestival führte zu einer Einladung zu einer Tournee mit dem Orchester. Im Jahr 2015 tourte er mit ihnen und Mozarts d-Moll-Klavierkonzert durch China. Tony Yun trat in der Saison 2018/2019 erneut mit dem China Philharmonic Orchestra auf, einschließlich des CCTV-Neujahrskonzerts 2019.

Tony Yun ist Empfänger des Jerome L. Greene Fellowship an der Juilliard School, wo er bei Professor Matti Raekallio und Yoheved Kaplinsky studiert. Maestro Yannick Nézet-Séguin ist Yuns aktiver Mentor.

In der Reihe MUK Neue Horizonte treten seit Winter 2019 die Gewinner internationaler Klavierwettbewerbe des Steinway PrizeWinner Concerts Network auf. Seit 2006 begleitet das Steinway Prize Winner Concerts Network junge Pianist:innen auf ihrem Weg zu Weltstars. Gemeinsam mit dem Gewandhaus Leipzig wurde das Steinway Preisträgerkonzert Netzwerk ins Leben gerufen, das Klavierwettbewerbe, Konzertveranstalter, Festivals und Radiosender auf internationaler Ebene zusammenbringt. Die Konzertreihe stellt junge Musiker vor, die von Steinway bereits in einem frühen Stadium ihrer Karriere ausgewählt und empfohlen werden, um sich einem breiten Publikum zu präsentieren und um Bühnenerfahrungen zu ermöglichen. Im Steinway PrizeWinner Netzwerk engagieren sich neben dem Gewandhaus Leipzig auch der Robert-Schumann-Saal in Düsseldorf, die Elbphilharmonie in Hamburg oder der NDR im Kleinen Sendesaal in Hannover sowie ausgewählte Musik-Festivals.

Veranstalter: Musik- und Kongresshalle Lübeck

Karten gibt es im Vorverkauf für 24,60 €, erm. 17,80 € für Schüler und Studenten inkl. Vvk-Gebühren bei tips&TICKETS und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto: Jennifer Taylor

Zurück

Karten anfragen

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ihre Anfrage wird zu den üblichen Bürozeiten von Montag bis Freitag zwischen 10:00-18:00 Uhr bearbeitet.

Was ist die Summe aus 2 und 2?

*Pflichtfeld

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems