Schleswig-Holstein Musik Festival
Nigel Kennedy

So 14.07.2019 19:00 Konzertsaal

Schleswig-Holstein Musik Festival
Nigel Kennedy (K35)
Nigel Kennedy, Violine und Leitung; Schleswig-Holstein Festival Orchestra

Johann Sebastian Bach - Violinkonzert a-Moll BWV 1041
Nigel Kennedy - The Magician of Lublin
Johann Sebastian Bach - Doppelkonzert für zwei Violinen (bzw. Violine und Oboe) d-Moll BWV 1043
George Gershwin - Auszüge aus „Porgy and Bess“

„Ich spiele jeden Morgen nach dem Aufstehen Bach“, sagt Nigel Kennedy im Internetportal kurier.at und kommt dann auf sein Werk „Der Zauberer von Lublin“ zu sprechen, das auf dem gleichnamigen Roman von Isaac Bashevis Singer basiert. Thema ist die bunte, lebendige Welt der jüdischen Gemeinden in Polen vor der Shoah und der Schmerz über ihren Verlust. Kennedy schrieb das Werk mit Blick auf die Unabhängigkeitsfeierlichkeiten Polens im Jahr 2018. Polen ist Kennedys zweite Heimat. Seine Frau ist Polin, und mit der dortigen Klezmer- und Jazzszene ist er eng verbandelt. Gegen Ausgrenzung von Minderheiten und Andersdenkenden kämpft er schon sein Leben lang, und so enthält dieses Programm auch Auszüge aus »Porgy and Bess« – jener Oper also, deren Melodien aus der Feder des russisch-jüdischen Immigrantensohnes Jacob Gershovitz stammen, den alle Welt heute als George Gershwin kennt.

Gefördert von Radisson Blu Senator Hotel

Veranstalter: Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF), Palais Rantzau, Parade 1, 23552 Lübeck

Karten gibt es im Vorverkauf von 28,00 € bis 78,00 € zzgl. Vvk-Gebühren bei tips&TICKETS und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Copyright: Carly Hyde

Zurück

Karten anfragen

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ihre Anfrage wird zu den üblichen Bürozeiten von Montag bis Freitag zwischen 10:00-18:00 Uhr bearbeitet.

Was ist die Summe aus 4 und 8?

*Pflichtfeld

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems