Pressemitteilung - MUK wird erneut mit dem Green Globe Gütesiegel ausgezeichnet

Blick von unten nach oben auf den Eingang der Musik- und Kongresshalle Lübeck

Lübeck, März 2023 +++ Die Musik- und Kongresshalle Lübeck (MUK) erreicht 100% des Kriterienkatalogs und wird erneut mit dem Green Globe Gütesiegel ausgezeichnet. Seit 2009 lässt sich die MUK mit dem anspruchsvollen und umfangreichen Gütesiegel regelmäßig zertifizieren. Die erfolgreiche Rezertifizierung ist gleichermaßen Verpflichtung und Herausforderung für das zukünftige Handeln des Veranstaltungshauses. Ökologische, ökonomische, gesellschaftliche und kulturelle Nachhaltigkeit sind die vier Säulen des Nachhaltigkeitsmanagement, die auch unternehmerische Entscheidungen prägen und kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Gesellschaftliche Verantwortung bedeutet auch mehr Teilhabe im Alltag für Menschen mit Einschränkungen. Im Jahr 2022 wurde die Barrierefreiheit umfänglich ausgebaut und in allen öffentlichen Bereichen des Veranstaltungshauses wurde ein taktiles Leitsystem und taktile Lagepläne eingerichtet. Gesellschaftliche und kulturelle Akzente setzt auch die Programmreihe MUK.NEUE.HORIZONTE.. Neben der Nachwuchsförderung sind es vor allem innovative Veranstaltungskonzepte und Themenkonzerte, die unterschiedliche gesellschaftliche und kulturelle Aspekte vereinen. Gesellschaftlich relevante Themen, z.B. wissenschaftliche Vorträge zum Klimawandel oder der Dialog zwischen den Generationen, werden musikalisch von jungen Musiker:innen begleitet und auf emotionaler Ebene verstärkt.

Die MUK als eines der erfolgreichsten nachhaltigen Veranstaltungsstätten im Norden realisierte 2022 mit Unterstützung des Landes Schleswig-Holstein erstmalig eine Messe zum nachhaltigen und fairen Handel - GO.GRØØN - Messe für Nachhaltiges und Faires. An drei Messetagen (29.04.-01.05.2022) erhielten gut 2.000 Besucher:innen einen Überblick zu nachhaltigen und fairen Angeboten, gesellschaftlichem Engagement und nachhaltigem Kulturschaffen. Die Messe wird im zweijährigen Turnus stattfinden und zur Leitmesse für Schleswig-Holstein weiterentwickelt.

„Das Thema Nachhaltigkeit betrifft uns alle und muss in seiner ganzen Vielfalt berücksichtigt werden,“ sagt Ilona Jarabek, Geschäftsführerin der MUK. „Mein Dank gilt dem Engagement des gesamten Teams. Gemeinsam können wir in allen gesellschaftlichen Bereichen viel bewirken.“

Die MUK hat bereits viel erreicht und macht kontinuierlich weiter. Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Destination nimmt die MUK gemeinsam mit weiteren Partner:innen der Tourismuswirtschaft in der Hansestadt an der Zertifizierung „TourCert“ teil. Die MUK wurde bereits mit dem Gütesiegel ausgezeichnet und setzt ein Zeichen für einen nachhaltigen Tourismus.

Für die MUK ist die ständige Weiterentwicklung im Nachhaltigkeitsmanagement seit vielen Jahren eine elementare Säule in der Unternehmensführung. Die regelmäßigen Zertifizierungen sind auch ein wichtiger Wettbewerbsvorteil bei der Durchführung von Kongress- und Tagungsveranstaltungen von 10 bis 2000 Personen und Konzert- und Showveranstaltungen mit bis zu 3500 Personen.

Das Gütesiegel „Green Globe“ wurde 1993 entwickelt und basiert auf der Agenda 21, dem Leitpapier für nachhaltige Entwicklung. Green Globe Certification ist ein weltweites nachhaltiges Zertifizierungssystem, das von der Stiftung der Vereinten Nationen unterstützt wird.

Pressekontakt:
Gesa Lüdeke, Tel.: 0451/7904-122, E-Mail: luedeke@muk.de
Lübecker Musik- und Kongreßhallen GmbH
Willy-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck
www.muk.de

Pressemitteilung download

Pressebild download

Zurück

Kontakt zur MUK

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ihre Anfrage wird zu den üblichen Bürozeiten von Montag bis Freitag zwischen 10:00-18:00 Uhr bearbeitet.

Was ist die Summe aus 5 und 2?

*Pflichtfeld

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems